Kanalsanierung Referenzprojekt

Kanalsanierung-Collage-880x2900px

Rauchfangkehrergasse, 1150 Wien

Im Zuge der Komplettsanierung des Wohnhauses in der Rauchfangkehrergasse im 15. Wiener Gemeindebezirk wurden wir vom Hauseigentürmer für die Sanierung eines alten Steinzeugkanals beauftragt.

Kanalrohr-Sanierung

Mission & Ablauf

Von der Firma Rohrmax wurde zunächst eine Kanalbefahrung durchgeführt. Dabei wurden diverse Schäden wie Senkungen, Muffenversetze und Kanalrisse festgestellt.

Für die Kanalsanierung haben wir haben entlang des Kanals Knätten gegraben und somit den Kanal freigelegt. Dann wurde der alte Kanal abgebrochen und entsorgt. Danach wurde ein neuer PVC-Kanal verlegt und mit sämtlichen Abzweigerbögen und Putzstücke angeschlossen.

Die Schächte, genauer gesagt die Schachtwände, der Schachtboden und die dazugehörigen Putzstücke in den Schächten, wurden ebenfalls erneuert.

Danach wurde die Knätten wieder hinterfüllt und verdichtet.

Zusätzlich wurden auch die Schachtrahmen und begehbare Schachtdeckel im Innenhof bzw. in den Gangbereichen und im Keller ebenfalls ausgewechselt.

Kanalsanierung bild

Leistungen

  • Knätten graben
  • Kanal freilegen
  • Kanal abbrechen und entsorgen
  • PVC-Kanal verlegen
  • Abzwigerbögen anschließen
  • Putzstücke anschließen
  • Schachtwände erneuern
  • Schachtboden erneuern
  • Putzstücke in den Schächten erneuern
  • Knätten hinterfüllen und verdichten
  • Schachtrahmen auswechseln
  • Begehbare Schachtdecken auswechsel

Kundenzufriedenheit

5 stars rating icon

Galerie Kanalsanierung

Sanieren-in-Wien-mit-Emasan-Icon

Legen wir heute noch los!​

*Pflichtfelder
Die vom Nutzer gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.